21. Februar 2021

Responsives Webdesign

Optimale Performance auf allen Endgeräten

Beim responsiven Webdesign wird der Inhalt der Seite je nach Größe Gerätebildschirms so dargestellt, dass er bei der Betrachtung das optimale Erlebnis bietet. Egal, ob man sich die Website auf einem 16:9 Bildschirm, auf einem Tablet oder auf einem Smartphone anschaut, man hat immer eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Schon seit 2016 werden bei der Google-Suche responsive Websites bevorzugt. Ab März 2021 gilt die Google Mobile-First-Indexierung. Google entscheidet nun anhand der Mobile-Version, ob und auf welchem Platz eine Website auf der Suchergebnisseite angezeigt wird. Ist die Darstellung der Website nicht für mobile Endgeräte optimiert, drohen erhebliche Ranking-Verluste.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.